Ballsportgymnasium Wien

Tag der offenen Türe 2015 im Wiener Ballsportgymnasium

Am Freitag, dem 13. November 2015 von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr findet der Tag der offenen Türe im Wiener Ballsportgymnasium statt. Der sportliche Eignungstest wird im Jänner 2016 statt finden (genauer Termin ist noch nicht bekannt). Die Absolvierung dieses sportlichen Eignungstests ist Voraussetzung für eine Aufnahme in das vierjährige Oberstufenrealgymnasium mit sportlichem Schwerpunkt. Für nähere Informationen steht Ihnen das Sekretariat täglich zwischen 8:00 Uhr und 15:30 Uhr telefonisch unter +43 1 798 03 50 zur Verfügung.

Ballsportgymnasium Wien

Für die fünfjährigen Leistungssportklassen haben folgende Vereine ein Vorschlagsrecht:

Adresse: Erdbergstraße 186 / 2.OG, 1030 Wien

Info zur Anreise: Direkt an der Station U3 Erdberg – Ausgang Nottendorfergasse – gelegen

Telefonische Auskunft erhalten Sie unter +43 1 798 03 50


Weitere Informationen zum Ballsportgymnasium Wien

Beim Wiener Ballsportgymnasium handelt es sich um ein neues öffentliches „Bundesoberstufenrealgymnasium für LeistungssportlerInnen“ (Schulkennzahl: 903106), in welchem derzeit ca. 270 SchülerInnen von 30 Lehrkräften unterrichtet werden. Das Ballsportgymnasium richtet sich nicht ausschließlich nur an NachwuchssportlerInnen im Ballsport sondern hat auch ein 4-jähriges Sportgymnasium als Schulmodell inkludiert.

„Nur die wenigsten SportlerInnen erreichen mit ihrer leistungssportlichen Karriere eine lebenslange wirtschaftliche Absicherung.“

[Dr. Sandra ÜCKERT, Ressortleitung Olympiastützpunkte, Nachwuchsleistungssport]

Ziele des Ballsportgymnasiums Wien

Die wesentlichen Ziele sind:

  • Jugendliche LeistungssportlerInnen können sich voll auf ihre sportliche Karriere konzentrieren
  • in Verbindung mit einer fundierten Schulausbildung auf AHS-Niveau

Direktor Mag. Werner Scharf: „Wir sind überzeugt, dass die Vereinbarkeit beider Komponenten – die Ausübung des Spitzensports und die gleichzeitige Schulausbildung – nur funktionieren kann, wenn Schule und Vereine ihre Kompromissbereitschaft nicht nur bekunden, sondern vor allem in Taten umsetzen".


Fakten zum Ballsportgymnasium

Klassen:
  • 5-jähriger Lehrgang für LeistungssportlerInnen
  • 4jähriger Lehrgang mit sportlichem Schwerpunkt - Sportgymnasium
Besonderheiten des Modells:
  • Schulbeginn: 9:00 Uhr
  • 3 Vormittagsstunden – gemeinsame Mittagspause (40 Minuten)
  • Departmentsystem (jedes Lehrfach findet in einem dafür ausgelegten Fachlehrsaal statt)
  • Rücksichtnahme auf Trainingszeiten und Wettkampfperioden unserer (Leistungs-) SportlerInnen
  • Freistellung vom Unterricht für sportliche Wettkämpfe
  • Verstärktes Förderangebot in den Schularbeitsfächern
  • Sportkunde als typenbildendes Unterrichtsfach (Schularbeiten und Matura)



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage