Faustball in Wien

Faustball ist ein Rückschlagspiel, wo zwei Mannschaften mit jeweils fünf Spielern auf zwei Halbfeldern gegeneinander antreten (ähnlich wie beim Volleyball).

Faustball wird wie der Name schon sagt, mit der Faust, oder den Arm gespielt.

Ziel des Spiel ist es, den Ball für die gegnerische Mannschaft unerreichbar in das Halbfeld zu spielen.

Faustball ist kein saisonbedingter Sport, da man im Sommer im Freien spielt (das Feld ist 50 x 20m groß) und im Winter einfach in die Halle (40 x 20m) wechselt. Wobei sich Faustball im Winter in der Halle als besserer Spielort erweist, da der Ball kontrollierter springen kann, als auf dem Rasen. Dies wirkt sich prägend auf die Spieltaktik aus.

Das Spielfeld ist durch ein gespanntes Band in zwei Spielhälften geteilt. Je nach Altersgruppe hängt dieses Band (ein rot-weißes ca. 5 – 6m breites Netz) in bis zu 2m Höhe. Das Band und der Pfosten wo das Netzt befestigt ist, dürfen nicht vom Ball oder dem Spieler berührt werden, sonst gilt dies als Fehler.

Faustball Spielablauf

  • Zuerst wird die Aufstellung der Spieler festgelegt
  • Jeder Spielzug beginnt erst einmal mit der Angabe = Aufschlag
  • Dann bereitet sich der Abwehrspieler auf den Angriff vor (ohne eine gelungene Abwehr, gibt es keinen guten Anpfiff!)
  • Der Zuspieler versucht nun den Angriff zu beeinflussen. Er muss es schaffen, dem Angriffsspieler den Ball präzise zuzuspielen.
  • Nun folgt der Angriff eines Spielers, der nun versuchen muss, einen erfolgreich abgewehrten Ball für die gegnerischen Mannschaft unerreichbar ins Halbfeld zu spielen.

Zählweise beim Faustball:

Gezählt wird in Punkten und Sätzen. Ein Team muss 11 Punkte erreichen und mindestens 2 Punkte Vorsprung haben, dass es einen Satz gewonnen hat.
Das Spiel ist dann zu Ende, wenn ein Team drei Sätze für sich entschieden hat.

Dass Faustball richtig gespielt wird, dafür sorgen ein Schiedsrichter und zwei Linienrichter.

Haben Sie Fragen zum Thema Faustball in Wien?

Wenden Sie sich doch für weitere Informationen an den Österreichischen Faustball Bund, oder aber an den Wiener Faustball Verein.

Wo kann ich Faustball in Wien spielen?

TV Kagran

Adresse:
Anton-Sattler-Gasse 92-96
1220 Wien

Tel: +43 1 203 67 68
Fax: +43 1 202 09 89

Web: www.tvkagran.at
E-Mail: kanzlei@tvkagran.at


Sektion Faustball

Adresse:
Polizeisportvereinigung Wien Dampfschiffhaufen 2
1220 Wien

MinR Gerhard Zeller
Tel.: +43 664/31 39 778

Tel: +43 1 263 36 66 oder +43 1 313 10 - DW 68000 oder DW 68001
Fax: +43 1 263 36 66 9 oder +43 1 313 10 68009

Web: www.psvwien-faustball.at
E-Mail: gerhard.zeller@bmi.gv.at



Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage