Gewichtheben in Wien

Beim Gewichtheben spielen viele Faktoren eine Rolle, neben der nötigen Kraft, muss man auch noch die Technik perfekt beherrschen, außerdem sind Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit enorm wichtig.

Gewichtheben ist seit 1896 olympisch und das, obwohl Gewichtheben als Sportart erst Ende des 19. Jahrhunderts anerkannt wurde.

Beim Gewichtheben unterscheidet man zwischen zwei Arten:

  • Reißen
  • Stoßen
Reißen

Hier muss man mit beiden durchgestreckten Armen die Langhantel in einem Zug, ohne Unterbrechung vom Boden über den Kopf (Hochstrecke) bringen und fixieren.

Stoßen

Beim Stoßen muss man die Langhantel zuerst in einem Zug auf die Brust legen und mit gestreckten Beinen kurz verweilen. Anschließend wird die Hantel mit gestreckten Armen über den Kopf gestoßen und über Kopf gehalten.

Die korrekte Ausführung ist das um und auf bei dieser Sportart, deswegen sollte man auch auf keinen Fall ohne vorheriges coaching durch einen ausgebildeten Trainer einfach darauf los „reißen“ bzw. „stoßen“. Bei der nicht korrekten Ausführung ist die Verletzungsgefahr äußerst hoch.

Außerdem sollte man darauf achten, dass man auch die entsprechende Trainingskleidung, wie z.B. Gewichtheber Schuhe, die besonders harte Sohlen sowie leicht erhöhte Fersen haben.

Bei Wettkämpfen werden die Athleten generell in Gewichtsklassen eingeteilt und es gewinnt jeweils der Teilnehmer, der in seiner Gewichtsklasse den bei einem seiner drei Versuche das höchste Gewicht bewältigt hat.

Für Gewichtheben in Wien gibt es 9 Vereine:

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Wiener Gewichtheber Verband.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage