Sin Moo Hap Ki Do in Wien - Koreanische Kampfkunst

Center 6

Sin Moo Hap Ki Do - eine moderne Koreanische Kampfkunst aus dem 20. Jahrhundert

Bei Sin Moo Hap Ki Do handelt es sich um eine moderne koreanische Kampfkunst mit Schwerpunkt auf die effektive Selbstverteidigung, sowie Schlag- und Tritttechniken. Hap Ki Do steht für die Koordination von Wille, Körper und Geist. Auch Hebel-, Wurf- und Kontertechniken zur Verteidigung in allen Distanzen werden im Zuge des Trainings erlernt. In der Kampfkunstschule Center 6 lernen Fortgeschrittene im Zuge des Bei Sin Moo Hap Ki Do-Trainings auch viele klassische Waffentechniken (Messer, Schwert, Kurz- und Langstock, Spazierstock, Seil, Tuch, Gürtel, Fächer etc.). Es werden auch durch Ablenkungs-, Umlenkungs- und Fixierungstechniken gegnerische Angriffe unter Kontrolle gebracht.

Wo kann man Sin Moo Hap Ki Do in Wien lernen und trainieren?

Center 6 Martial Arts
Kurzgasse 6
1060 Wien


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage