Sie wollen Tanzen lernen in Wien?

Dann sind Sie hier bei wiener-sport.at genau richtig. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu diesem Thema.

Ursprünglich wurde beim Begriff Tanz immer der künstlerische Aspekt in den Vordergrund gestellt. Es galt mit Spaß an der rhythmischen Bewegung, etwas zum Ausdruck zu bringen oder Freude mit seinem Partner oder Alleine zu haben. Mit der Zeit hatten einige Tänzer den Einfall sich mit Tanz auch sportlich zu messen und dies in organisierter Form und mit festgelegten Regeln auszuüben. Dadurch entwickelte sich der Tanzsport. Heute gibt es ein vielfältiges Angebot an Tanzformen, welche auch in Wettbewerben ausgetragen werden. Als klassischste Form gilt dabei der Turniertanz. Die Turniertänze welche allesamt beherrscht und gezeigt werden müssen sind wie folgt aufgeteilt:

Tanzen lernen Wien
Standardtänze
  • Langsamer Walzer
  • Wiener Walzer
  • Tango
  • Slowfox
  • Quickstep
Latein Tänze
  • Samba
  • ChaChaCha
  • Rumba
  • Paso Doble
  • Jive

Irisches Tanzen lernen in der Shamrock Dance Company Vienna

Shamrock Dance Company

Im Jahr 1999 startete die Sharmrock Dance Company Vienna mit dem sogenannten Irish Dance in Wien. Seit dem wurden zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe ausgetragen, bei welchem die Shamrock Dance Company Vienna zahlreiche Erfolge einfahren konnte. Aufgrund der großen Beliebtheit von Irish Dance hat die Redaktion von wiener-sport.at in Zusammenarbeit mit der Shamrock Dance Company Vienna einen interressanten Artikel über Irish Dance für Sie erstellt.

Weitere moderne und trendige Tanzarten in Wien:

Eine brasiliansiche Kampftanzsportart Namens Capoeira erfreut sich in Wien auch immer größer werdender Beliebtheit, genauso wie Breakdance welche gerade bei Jugendlichen großen Anklang findet.

Neben klassischen Tanzformen gibt es natürlich auch noch viele Richtungen und Stile, wie zum Beispiel Hip Hop, Roch n Roll, Volkstanz und noch viele mehr. Turniertanz ist auch seit einigen Jahren bei den Olympischen Spielen vertreten. Daneben werden natürlich auch nationale und internationale Wettkämpfe und Welt- und Europameisterschaften ausgetragen. Dies gilt auch für die vielen anderen Tanzformen. In Österreich wird der Tanzsport vertreten durch den ÖTSV und den WTSV für Wien. Zu den bekanntesten Vereinen in Wien zählen beispielsweise der UTSC Forum Wien und der TSC Aktiv.




Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage