Tauchen in Wien


Allgemeine Informationen:

Der Tauchsport hat seine Ursprünge bereits 4500 v. Chri., wo Taucher Unterwasserschätze wie Schwämme oder Perlen an die Wasseroberfläche holten. Dies hatte aber noch nichts mit dem Sporttauchen unserer Zeit zu tun. Das Gerätetauchen, wie man es heute kennt (Ausrüstungsmerkmalen), hat seinen Ursprung in den 50er und 60er Jahren, wo ein Forscherteam auf Grund von Forschungsinteresse des Meeresgrundes, die Unterwasserausrüstung entwickelte.

Im Tauchsport oder auch Hobbytauchen, gibt es prinzipiell keine Wettkämpfe und Ziel ist es, die Schönheit des See- oder Meeresgrund zu genießen und das Gefühl der Schwerelosigkeit unter Wasser zu erleben. Einzig in der Disziplin Apnoe Tauchen, was so viel bedeutet wie mit angehaltenem Atem tauchen, gibt es Tiefenwettkämpfe, wo unglaubliche Leistungen erbracht werden. Beim klassischen Geräte- oder Hobbytauchen wird, nach einem mehrstündigen Kurs, mit Atemmaske, Pressluft und Flossen getaucht. Somit gilt das Hobbytauchen als reine Freizeitbeschäftigung, das die menschenfeindliche Umgebung der Tiefe von Seen, Flüssen oder des Meeres, betret- und erkundbar macht.

Wo kann man in Wien Tauchen lernen?

Da jeder Tauchsportler, bevor er aktiv wird, einen Tauchkurs absolvieren sollte, gibt es in Wien eine Reihe von Tauchschulen, die diese Möglichkeit anbieten. Ansonsten wäre das Risiko, dass bei einem Tauchgang etwas passiert zu hoch. Vertreten wird der Tauchsport in Österreich von der ARGE Tauchen. Tauchsportschulen im Großeraum Wien:

Tauchparadies Neufeldersee

Der Neufeldersee (ca. 45 Auto-Minuten von Wien entfernt) bietet für Hobby- und Sportaucher eine wunderbare Infrastruktur.

Foto copyright by fotolia #41000526

Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage