Cranio Sacral Therapie und Balancing in Wien

Auch in diesem Bereich bietet Wien eine Vielzahl an Möglichkeiten an. Mehr als 40 Therapeuten stehen Ihnen für eine Cranio Sacral Therapie bzw. Cranio Sacrales Balancing in Wien und Umgebung zur Verfügung.

Was versteht man unter einer Cranio Sacral Therapie?

Der Begriff Cranio Sacral Therapie (auch Cranio Sacrale Osteopathie genannt) leitet sich aus der Osteopathie ab, wobei die Cranio Sacral Therapie hauptsächlich im Bereich des Schädels (lat. Cranium) und dem Kreuzbein (lat. os sacrum) ausgeführt wird. Unter Osteopathie hingegen versteht man eine Vielzahl an verschiedenen therapeutischen und analysierenden Methoden im ganzheitlichem Sinne. In jedem Fall handelt es sich bei beiden Heilmethoden um alternativmedizinische Behandlungsformen.

Cranio Sacral Therapie Wien

Cranio Sacrales Balancing

Südlich von Wien in Maria Enzersdorf - Südstadt befindet sich die Praxis von Dipl. CSP Brigitte Ernszt, welche Cranio Sacrales Balancing in angenehmer Atmosphäre anbietet. Brigitte Ernszt erzählt über Ihre Tätigkeit und dem damit ganzheitlich verbundenen Zugang:

Cranio Sacrales Balancing ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene eine ganzheitliche Heilungsmethode. Schwerpunkt der Cranio Sacralen Körperarbeit ist der Kopf, entlang der Wirbelsäule bis zum Kreuzbein hinab. Im Zuge einer Sitzung werden im gesamten Körper Blockaden aufgespürt und gelöst. Dies führt bei tiefer Entspannung oft zu prompter Schmerzfreiheit beziehungsweise Verbesserung des Allgemeinzustandes.

Bedingt durch Stress, langer, sitzender Tätigkeit entstehen Verspannungen. Diese können oftmals Auslöser von Kopfschmerzen/Migräne oder für Beschwerden/Schmerzen im Nacken-/Schulterbereich sein. Auch Bandscheibenvorfälle/Kreuzschmerzen und alle Arten von chronischen Schmerzen können während eines Cranio Sacralen Balancings gelindert werden und manchmal sogar - wie bereits erwähnt - bei tiefer Entspannung - sofort aufgelöst werden.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Das zentrale Nervensystem wird harmonisierend beeinflusst und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Körperlicher und auch seelischer Stress werden auf diese Weise abgebaut.

Kontakt:

Praxis für Craniosacrales Balancing
Südstadt, Dobrastraße 126
2344 Maria Enzersdorf
Mobiltelefon: +43 / 699 / 110 073 82
info@cranio-balancing.at
www.cranio-balancing.at

Wie wirkt eine Cranio Sacral Therapie beziehungsweise Cranio Sacrales Balancing?

  • Chronischen Schmerzen/Beschwerden
  • Schwindelanfällen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Tinnitus
  • Bandscheibenvorfall
  • Problemen beim Einschlafen
  • Burnout-Syndrom
  • Wirbelsäulen- und Gelenksproblemen

Brigitte Ernszt empfiehlt unterstützend Schröpfen als optimale Ergänzung zu Cranio Sacralem Balancing.

Bitte beachten Sie: Cranio Sacrale Therapieformen dienen unterstützend sowie ergänzend zu schulmedizinischen Heilverfahren und ersetzt keinen Arztbesuch!

Cransio Sacral Therapie - Cranio Sacrales Balancing - Wien und Umgebung - Wiener Sport informiert!