Jiu Jitsu in Wien

Über die Entstehung von Jiu Jitsu gibt es viele Legenden, vermutlich hat diese Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung ihren Ursprung allerdings in der indischen Massagekunst, die sehr viele lebens- und schmerzempfindliche Stellen des menschlichen Körpers kennt. Im 17. Jahrhundert fanden diese Techniken ihren Weg nach China und Japan. In Europa wurde dieser Kampfsport erst Ende des 19. Jahrhundert bekannt.

Das Prinzip von Jiu Jitsu basiert darauf, dass die Kraft des Gegners gegen ihn selbst verwendet wird, man spricht auch von „nachgeben um zu siegen“.

Jiu Jitsu ist außerdem die Basis vieler anderer, später entstandenen, Kampfkünste, wie zum Beispiel das deutsche Ju Jutsu. Auch bei Jiu Jitsu wird großer Wert darauf gelegt, nicht nur den Körper zu trainieren, sondern auch den Geist zu stärken.

Diese Kampfkunst eignet sich für jedes Alter und Geschlecht und dient ausschließlich der Selbstverteidigung. Dabei werden Schlag-, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken eingesetzt um den Angreifer kampfunfähig zu machen.

Wie bei den meisten asiatischen Kampfsportarten gibt es auch bei Jiu Jitsu Schüler- und Meistergrade, die durch unterschiedliche Gürtelfarben gekennzeichnet sind:

Jiu Jitsu Wien
Schülergrade:
  • 6. Kyu - weißer Gürtel
  • 5. Kyu - gelber Gürtel
  • 4. Kyu - oranger Gürtel
  • 3. Kyu - grüner Gürtel
  • 2. Kyu - blauer Gürtel
  • 1. Kyu - brauner Gürtel
Meistergrade:
  • 1. Dan - schwarzer Gürtel
  • 2. Dan - schwarzer Gürtel
  • 4. Dan - schwarzer Gürtel
  • 5. Dan - schwarzer Gürtel
  • 6. Dan - roter Gürtel
  • 7. Dan - roter Gürtel
  • 8. Dan - roter Gürtel
  • 9. Dan - roter Gürtel
  • 10. Dan - roter Gürtel

Um den nächsthöheren Grad zu erreichen, müssen jeweils Prüfungen vor einer Kommission abgelegt und bestanden werden.

Weitere Informatsionen zu Jiu Jitsu in Wien erfahren Sie beim Österreichischen Jiu Jitsu Verband.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage