Ruder Weltcup 2018 – Bahn frei an der Regattastrecke Linz - Ottensheim

Es ist mal wieder so weit, die Vorbereitung zum Ruder Weltcup vom 21. bis 24. Juni 2018 gehen in die heiße Phase. Bereits seit dem Jahr 1997 gehen jedes Jahr zahlreiche Sportler an den Start, alle vier Jahre folgt dann die Olympische Ruderregatta, für die man natürlich hofft, sich qualifizieren zu können. Die Ruderstrecke Linz – Ottensheim lädt ein zum Mitfiebern und anfeuern.

Ruder Weltcup 2018

Sichern Sie sich ab sofort Ihre Tickets für den Ruder Weltcup oder werden Sie noch heute Teil des Events – Helfer werden noch dringend benötigt.

Wussten Sie eigentlich schon, dass Sie in diesem Jahr nicht nur als Fan, sondern sogar selber auch aktiv als Helfer an der Regatta teilnehmen können? Ab sofort dürfen sich interessierte Helfer auf freiwilliger Basis beim Oberösterreichischen Ruderverband melden, um selber einmal hautnah im Geschehen dabei zu sein. Für echte Ruderfans ein absolutes Muss, um auf diesem Wege vielleicht selber einmal einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu werfen und dabei zugleich auch auf das weitere Randgeschehen vom Ruder Weltcup zu bekommen, welches den normalen Fans sonst immer eher verborgen bleibt.

Ruder Weltcup 2018 Linz

Tickets können sich die Fans ab sofort entweder direkt beim Veranstalter oder bei den bekannten Ticketverkaufsstellen sichern. Im Sommer 2019 geht es dann sogar wieder um die Weltmeisterschaft, sodass man den Cup in diesem Jahr beinahe schon als Endspurt zur Ruder WM betrachten kann.

So wird sich auch zeigen, ob die vorhandene Infrastruktur für Teilnehmer und Fans funktioniert, oder ob hier ggf. bis zur Weltmeisterschaft im kommenden Jahr noch etwas an der „ein oder anderen Stellschraube gedreht“ werden muss. Aktuell rechnet der Veranstalter, der Oberösterreichische Ruderverband (OÖRV), mit ungefähr tausend Sportlern und Sportlerinnen, die sich auf der Regattastrecke Linz – Ottensheim tummeln werden. Hier wird nun voller Spannung auf die Umsetzung diesen doch sehr anspruchsvollen Wettbewerbs geblickt.

Sie rudern ebenfalls, sind treuer Fan vom Rudern oder auch von anderen Sportarten?

Dann sollten Sie sich nicht die wertvolle Möglichkeit entgehen lassen, mit Ihrem Lieblingssport auf sehr einfache Art und Weise und von der heimischen Couch aus, ein wenig Geld nebenher zu verdienen. Beinahe jeder Bürger hat schon einmal oder sogar mehrfach einen Lottoschein ausgefüllt, doch wussten Sie, dass Sie mit den immer beliebter werdenden Sportwetten eine viel bessere Gewinnmöglichkeit hat? Sportwetten bieten zudem noch den Vorteil, dass Sie mit ein wenig Sachverstand auf die Ihnen bekannten Teams oder auch auf einzelne Sportler tippen können. Auf diesem Wege erhalten nicht nur Ruderfans mit ein wenig Sachverstand und Glück die Chance auf einen schönen Zusatzverdienst, sondern auch Fans von anderen beliebten und bekannten Sportarten.

Selbstverständlich können Sie sich auch an thematisch ganz anderen Wetten wie beispielsweise an Wetten rund um den Fußball oder Basketball, an Tennis oder auch an vielen weiteren Sportarten beteiligen. Auf www.sportwetten.net finden Sie einen wirklich guten Überblick über Ihre Möglichkeiten in der Welt der Sportwetten. Finden Sie hier für Sie interessante Wetten rund um Ihre Lieblingsclubs und sahnen Sie gehörig ab – wir wünschen nicht nur unseren Ruderern, sondern auch Ihnen bei Ihrer nächsten Wette viel Glück!


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage