I Liq Chuan Kung Fu - Kampfkunst der Achtsamkeit

I Liq Chuan Austria

I Liq Chuan Kung Fu

I Liq Chuan ist eine sehr ausgeglichene und besonders mental stärkende Kampfsportart, die viel Wert auf innere Ruhe, seelisches Gleichgewicht und Aufmerksamkeit legt. Als Kung Fu-Variante wurde I Liq Chan in Malaysien vom Meister Chin Lik Keong ins Leben gerufen. Sein Sohn, Meister Sam F.S. Chin hat diese traditionelle Kampfkunst in ein zeitgemässes strukturiertes Trainingssystem umgewandelt und in den letzten 20 Jahren in viele Länder rund um den Globus gebracht. Auch in Österreich können Sie diese besondere Kampfsportart erlernen. Der ILC Austria mit Sitz in Wien informiert Sie bei Interesse gerne über Trainingsorte- und Zeiten, sowie allen weiteren Details rund um diesen Kampfsport.

Was bewirkt I Liq Chuan?

I Liq Chuan fördert die Konzentration sowie Aufmerksamkeit, Ausdauer, das eigene Körpergefühl, die Sensibilisierung des Streßpegels und beugt behutsam altersbedingten Abbauprozessen entgegen. Aufgrund der besonderen Achtsamkeit und schonenden Trainingsreizen können Sie I Liq Chuan Kung Fu bis ins hohe Alter anwenden.

I Liq Chuan - Kung Fu in Wien

Für genauere Informationen besuchen Sie bitte die Website des ILC Austria.

I Liq Chuan Kung Fu Wien

I Liq Chuan setzt sich aus mehreren "Bereichen" zusammen:

  • Qigong
  • Meditation
  • Philosophie / theoretische Inhalte
  • Basisübungen
  • Form der 21 Bewegungen / Form der Schmetterlinghände
  • Anwendungen
  • Kindertraining

Informationen zum Trainingsablauf von I Liq Chuan Kung Fu in Wien

Basisübungen

Trainiert werden einerseits die 15 Basisübungen, welche grundlegende Bewegungen des I Liq Chuan-Stiles und dessen Prinzipien vermitteln. Die Basisübungen unterstützen Sie effektiv dabei ein gutes Körpergefühl für die Partnerübungen zu entwickeln.

Partnerübungen

Ein Großteil des Trainings besteht dann in den Partnertrainings, wo die Anwendungen ausgeübt-, und die Prinzipien des Stils aus verschiedenen Blickwinkeln erlernt und verfeinert werden.

Beim Partnertraining werden verschiedenste Aspekte von I Liq Chuan zusammengeführt. Dies kann manchmal auch sehr sportliche Übungen beinhalten, insbesondere das Sandatraining (Training für Freikampf). Hierbei werden neben den praxisbezogenen Anwendungen auch das Timing, Spacing, die Aufmerksamkeit, der Flow, die Konzentration, das Körpergefühl und die Ausdauer in Kombination trainiert.

Form der 21 Bewegungen

Ein weiterer Bereich des Trainings ist in der Form der 21 Bewegungen enthalten. In der Durchführung zuerst die langsame und danach die schnelle Form der Schmetterlinghände. Diese Formen beinhalten jeweils Bewegungen, wie zum Beispiel: Befreiung aus Griffen, Abwehr von Schlägen, etc..

Erlernen Sie "Step by Step" I Liq Chuan Kung Fu

Die Trainingsinhalte sind so aufgebaut, dass I Liq Chuan Schritt für Schritt erlernt wird. Jedoch trainieren Anfänger und Fortgeschrittene immer gemeinsam. Vorteil hierbei ist, dass Anfänger von Fortgeschrittenen zum Erlernen die notwendige Energie bekommen.

I Liq Chuan Wien

Wichtige Faktoren für das Erlernen gemeinsam mit Fortgeschrittenen:

  • Richtige Intensität
  • Richtung
  • Art und Weise die man dem Trainingspartner gibt, um ihm zu helfen, die angewendete Übung erst in vereinfachten Bedingungen und erst dann in erschwerten Umfeld auszuführen
  • Direktes Feedback um sichtbare Lernerfolge vermittelt zu bekommen

Trainingsgestaltung von I Liq Chuan Kung Fu in Wien

Zu Beginn wird ca. 30 Minuten lang aufgewärmt, wobei hier nicht nur der Körper aufgewärmt wird, sondern auch gleichzeitig auf das Körpergefühl und auf schonende Ausführung geachtet wird.

Anschließend werden die 15 Basisübungen trainiert, sowie die Form der 21 Bewegungen in Kombination mit Anwendungsbeispielen.

Beim anschließenden Partnertraining werden Übungen wie Kreisende und Klebende Hände erlernt und trainiert. Das Partnertraining stellt den größten Trainingsbereich dar. Hier werden folgende Aspekte trainiert:

  • Entwicklung der Fähigkeiten: Kontrolle des Gegners
  • Erlernen der Fähigkeit des Flow
  • Erlernen sowie Entwickeln der Struktur des eigenen Körpers mit der richtigen Ausrichtung zum Gegner

Um eine Trainingseinheit richtig abzuschließen, wird zum Abschluss noch leicht gedehnt.

I Liq Chuan Kung Fu in Wien - nähere Informationen unter www.iliqchuan.at


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage