Laufen in Wien

Wiener Laufcup - Österreich's größte Laufcup-Serie

Wien's renommierteste Laufevents versammelt zu einer großartigen Laufcup-Serie. Alle teilnehmenden Läufer/innen nehmen automatisch an der beliebten Wiener Laufcup-Wertung teil. Die Sportler/innen mit den meisten gesammelten Punkten werden jeweils zum Jahresende bei der großen Wiener Laufcup-Siegesfeier prämiert. Im Jahr 2017 haben insgesamt 21 Laufevents am Wiener Laufcup teilgenommen. Zahlreiche begeisterte Läufer/innen nehmen immer wieder gerne an den Laufevents und der mittlerweile schon legendären Wiener Laufcup-Serie teil. Alle Informationen rund um den Wiener Laufcup finden Sie natürlich bei wiener-sport.at. Bleiben Sie am Laufenden!

Eine weitere beliebte Laufcup-Serie im Wiener Raum ist der Sommerlaufcup, der in den Sommermonaten Juli und August ausgetragen wird. Im Sommerlaufcup enthalten sind 4 Laufevents, welche im Jahr 2018 auf der Prater Hauptallee und im Wiener Donaupark stattfinden. Informationen zum Wiener Sommerlaufcup auf sport-oesterreich.at.


SwimRun - Laufen und Schwimmen in Kombination als spannende Herausforderung für Abenteurer/innen

SwimRun

Ein Trend, der sich durch eine Wirtshauswette im Jahr 2002 in Schweden zu einer weltweit anerkannten Sportart entwickelt hat - der SwimRun - in seiner ursprünglichen Variante auch als Öttliö bekannt, begeistert zunehmend immer mehr Abenteuersportler/innen in Österreich, welche den Schwimmsport und Laufsport gerne miteinander verbinden.

Wissenswertes über den Trendsport SwimRun

Lesen Sie auch die Entstehungsgeschichte über den Öttilö, der Mutter aller SwimRuns, der seinen weltweiten Ursprung in Schweden findet. Eine spannende Geschichte für Abenteurer!


Möglichkeiten zum Laufen in Wien


Man kann schon sehr zuversichtlich sagen, dass sich Wien in den letzten Jahren zu einer richtigen Laufsport-Metropole entwickelt hat. Immer noch ist ein stetiger Zuwachs an Teilnehmeranzahlen bei den zahlreichen Wiener Laufveranstaltungen zu verzeichnen. Aber nicht nur Hobbysportler kommen in Wien auf ihre Kosten. Speziell bei den großen Laufveranstaltungen in Wien sind auch immer wieder internationale Spitzenathlethen am Start, was Wien als Laufsport-Paradies global gesehen auch sehr interessant macht.

Urban Running - Jump and Run in Wien

Urban Running Wien

Der Laufsport hat es in den letzten beiden Jahrzehnten auch in Österreich geschafft, sich zu einer breitentauglichen Mainstream-Bewegung zu entwickeln. Daraus sind viele neue Varianten des Laufsports, sowie Trendsportarten, entstanden. Auch wiener-sport.at hat sich darüber Gedanken gemacht und eine neue Art des Urban Running ins Leben gerufen. Mit Jump and Run einfach und stylisch durch die Stadt. Markus Steinacher von wiener-sport.at zeigt wie es funktioniert.


Laufstrecken in Wien
Unglaublich viele Laufstrecken gibt es in Wien! Angefangen bei der Prater-Hauptallee, über die Donauinsel bishin zum Laufparadies am Wienerberg, am südlichen Stadtrand von Wien. Zu den beliebtesten Laufstrecken in Wien.

Laufen in Wien - Laufveranstaltungen 2018

Hier finden Sie eine kleine aber feine Auflistung der bekanntesten Laufveranstaltungen in Wien, inklusive jeweiligem Termin für das Jahr 2018:

Einen tollen Überblick über den österreichischen Laufsport können Sie sich auf unserer Partner-Website www.sport-oesterreich.at/laufsport verschaffen. Hier sind auch eine Fülle von Partner-Laufveranstaltungen angeführt.

Laufen in Wien - so einfach und doch so vielseitig!

Laufen ist so einfach, man braucht ja im Prinzip nur einen Schritt vor den anderen setzen, mehr oder weniger schnell.. und das solange bis man über die Ziellinie läuft.. ABER moment mal.. wie kommt man überhaupt bis zur Ziellinie.. war da nicht noch etwas? Wenn man jetzt zwischen den Zeilen liest und auf Details achtet, wird aus dieser scheinbar so monotonen Sportart eine so vielseitig und komplexe Sache, die sich in mehrfacher Hinsicht positiv auf Ihr Leben als LäuferIn auswirkt.

Beim Laufen in Wien ist man nicht alleine, ganz im Gegenteil - in den letzten Jahrzehnten hat sich der Laufsport in fast allen Altersklassen im Breitensportsegement durchgesetzt. Wissenschaftlich und medizinisch erwiesen hat sich der gesundheitsfördernde Aspekt des Laufsportes, welche von uns als idealer Ausglaeich zum Arbeitsalltag angesehen wird. Stressabbau, Gewichtsreduzierung und mehr Wohlbefinden sind die größten Motivatoren für regelmäßiges Laufen. Ab einem gewissen Trainingsniveau kommt noch dazu, dass man gelegentlich sich bereits aufs nächste Training freut, bevor das vorige Training noch vorbei ist, dem Lauf-Wahn verfallen sozusagen.

Was sollte man alles beim Laufen beachten?

Darüber könnte man nun ein Buch schreiben, ein Buch von vielen Büchern, die bereits über den Laufsport geschrieben worden sind. Kurz und in wenigen Aufzählungspunkten zusammengefasst, empfehlen wir, zumindest folgende Punkte zu beachten, dass man langfristig Spaß und Freude an dieser schönen Sportart hat.

Beachten Sie:
  • Ausreichend Flüssigkeit (kein Alkohol)
  • Ausreichend und entsprechende Bekleidung
  • Laufschuhe aus dem beratendem Fachgeschäft - Infos zum richtigen Laufschuhe kaufen in Wien
  • Sanftes Dehnen der beanspruchten Muskulatur nach dem Training
  • Nicht zu schnell - so schnell Laufen, dass man noch gut sprechen kann
  • Nicht zu oft hintereinander - Trainingsabstände berücksichtigen, am Anfang 3 x pro Woche ist gut
  • Bei Schmerzen am Bewegungsapparat nicht übertrieben krampfhaft weiterlaufen - der aktive Bewegungsapparat (Sehnen, Bänder, etc..) benötigt mehr Zeit zum Anpassen an erhöhte Anforderungen

Die Redaktion von wiener-sport.at hat für Sie auch einen Bericht über das Thema Laufen im Winter verfasst, der auf spezielle Dinge in der kalten Jahreszeit hinweist.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage