Skiurlaub direkt an der Piste

Skigebiete Österreich

sport-oesterreicht.at hilft Ihnen dabei, ohne zeitraubende Online-Recherchen im Internet, Ihren perfekten Skiurlaub direkt an der Piste zu planen.

Probieren Sie es aus: mit dem Skigebiete-Finder von sport-oesterreich.at

Wo kann man Rodeln in Wien?

Allgemeine Informationen zum Rodelsport

Der Rodelsport, welcher in seiner professionellen Wettkampfform für die meisten Menschen nur schwer zugänglich und auch nicht ganz ungefährlich ist, bietet auch für den Breitensportinteressierten einige Möglichkeiten zu Betätigung. So ist sowohl bei Jung als auch Alt, dass simple Winterrodeln oder im Volksmund Schlittenfahren eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. Man braucht dazu nicht viel. Einen Hügel mit Schnee und einen Schlitten oder Plastikteller genügen, um den Spaß in freier Natur keine Grenzen zu setzen. Und dadurch, dass man ja immer wieder den Schlitten auf den Hügel hinauf ziehen muss, kommt auch die Fitness neben dem Spaß nicht zu kurz.

Tipp: Sie interessieren sich vielleicht auch für Skifahren und Snowboarden in Wien

Rodeln in Wien in der kalten Jahreszeit

Rodeln in Wien


Zahlreiche Wiener Parkanlagen bieten sichere und geprüfte Rodelbahnen, welche bei ausreichend Schneelage für tollen Rodelspaß sorgen. Wir bitten die Eltern beziehungsweise Aufsichtspersonen dennoch um Aufmerksamkeit und ständige Überwachung der rodelnden Kinder.

Die Stadt Wien liefert eine Auflistung der Rodelbahnen in Wien.

Tipp: Rodeln im Maurerwald

Die Abbildung rechts ist nicht zum Nachahmen empfohlen!


Sommerrodeln in Wien

Im Sommer bieten geeignete Sommerrodelbahnen (Sommerrodelbahn Hohe Wandwiese), diesen Spaß für die ganze Familie, auch in der warmen Zeit des Jahres an. Ähnlich wie bei einer Achterbahn, sitzt man dabei in einem Schlitten, der auf einer Schiene oder in einer Rinne gleitet. Die Schwerkraft lässt einen den Hang runter rasen und wem es doch zu schnell werden sollte, der hat eine Handbremse zum Regulieren. Dadurch, dass Sommerrodelbahnen errichtet und gewartet werden müssen, ist bei fast allen Anlagen mit einer kleinen Benützungsgebühr zu rechnen. Auch hier kommt für den, der den Hügel zu Fuß erklimmt, das Herzkreislaufsystem sicherlich auch in Schwung.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage