Cheerleading in Wien

Cheerleading – Die Kunst der Zuschauermotivation.

Ein moderner,dynamischer und sehr vielfältiger Sport der sich aus den Elementen Akrobatik, Turnen, Tanzen und Anfeuerungsrufen zusammensetzt.

Beim Cheerleading feuern primär Frauen die eigene Mannschaft und das Publikum bei sportlichen Veranstaltungen und Wettkämpfen an. Es werden Tänze, Sprünge, Stunts, Pyramiden und akrobatische Übungen vorgeführt

Typische Sportarten sind z.B. American Football und Basketball. Aber auch bei Handball, Fußball und Eishockey heizen die rhythmischen Frauen den Sportlern ein.

Die ersten Teams die Cheerleading ausführten kamen 1898 aus Amerika. Es waren ausschließlich Männer die diese Sportart ausübten. Erst im Laufe der Zeit wurden auch Frauen zugelassen.

Markenzeichen beim Cheerleading sind natürlich die bunten Pompons (knäuelartige „Wuschel“ aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Metallfolie, Papier oder Wolle ), mit der Publikum und Mannschaft animiert und bei Laune gehalten wird.

Cheerleading-Elemente
Alterseinteilung

Cheerleading kann auch als eigenständiger Wettkampfsport ausgeübt werden

Es finden immer wieder Cheerleader-Meisterschaften auf nationaler und internationaler Ebene statt.

Die verschiedenen Squads (Cheerleadergruppen) müssen innerhalb von 3 Minuten nach bestimmten Regeln verschiedene Pflichtelemente vorführen. Die Choreografien haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Zu einer gelungenen Vorführung gehören Tanzteile und Hebefiguren. Meist finden diese in schwindelerregender Höhe und Geschwindigkeit statt.

Aber nicht nur die Technik zählt, sondern auch die Synchronität und die Ausstrahlung der Cheerleading – Gruppe und außerdem die Originalität und Showeffekter der Vorführung.
Punkterichter entscheiden nach Schwierigkeitsgrad und Ausführung und bewerten die Darbietung.

Die meisten Squads arbeiten auf die Meisterschaften hin und sehen darin ihre eigentliche Aufgabe bei dieser Sportart.

Bin ich für Cheerleading geeignet?

Die Cheerleaderinnen müssen sehr beweglich und tänzerisch veranlagt sein. Es wird einem ein sehr hartes Training abverlangt (bis zu 5 Tage die Woche). Ein gutes Rhythmusgefühl und Teamwork sind Grundvoraussetzungen, um diese Sportart auszuüben.

Cheerleading in Wien ausüben

TWL Red Wings Cheerleader - Cheersektion des SC Team Wiener Linien

Adresse:
Raxstraße 3
A-1100 Wien

Tel. +43 676 967 67 39

Web: www.redwings-cheerleader.at
E-Mail: cheer@team-wienerlinien.at


Vienna Pirates Cheerleading

Adresse:
Quadenstraße 73/4/45
1220 Wien

Tel: +43 699/111 500 75

Web: www.vp-cheerleading.at/
E-Mail: info@vp-cheerleading.at


Raiffeisen Vikings Vienna

Adresse:
Kölgengasse 43
1110 Wien

Tel: +43 1 470 01 90
Fax: +43 1 470 01 90 9

Web: www.raiffeisenvikings.com
E-Mail: webteam@raiffeisenvikings.com


Danube Dragons Cheerleader – Sport und Eventcheerleading

Adresse:
Hardeggasse 67
A-1200 Wien

Tel: +43 676 355 6802

Web: www.dragons-cheer.com
E-Mail: office@dragons-cheer.com


Foto oben / Slideshowbild: Chris Breeze , "Team Spirit "
some rights reserved
Quelle: www.piqs.de


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage