Leichtathletik in Wien

Grundsätzliches zum Thema Leichtathletik

Das Thema Leichtathletik setzt sich aus vielen verschiedenen Bereichen/Disziplinen zusammen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen so übersichtlich wie nur möglich und "auf den Punkt" gebracht einen groben Überblick verschaffen.

Grundsätzlich kann man Leichtathletik in 3 Hauptgruppen unterteilen:

  • Laufdisziplinen
  • Sprungdisziplinen
  • Wurfdisziplinen
Laufdisziplinen

Die Laufdisziplinen unterteilen sich in folgende Bereiche:

  • Sprint (100, 200, 400m)
  • Mittelstrecke (800, 1000, 1500m, 1 Meile = ca. 1609m)
  • Langstrecke (3000, 5000, 10000m, 1 Stundenlauf)
  • Staffel (4x100, 4x400, 3x800 für Frauen, 3x1000 für Männer)
  • Hürden (100m für Frauen, 110m für Männer, 400m)
  • Hindernis (3000m)
  • Gelände (10km, Halbmarathon, Marathon, 100km, Cross)
  • Gehen (Bahngehen, 20km, 50km für Männer)

Sprungdisziplinen

Die Sprungdisziplinen unterteilen sich in horizontale und vertikale Disziplinen:

  • Weitsprung
  • Dreisprung
  • Hochsprung
  • Stabhochsprung

Wurfdisziplinen

Unter die Kategorie Wurfdisziplinen fallen:

  • Diskuswurf
  • Hammerwurf
  • Kugelstoß
  • Speerwurf

Leichtathletik Mehrkampf

Im Mehrkampf gibt es zwischen Frauen- und Männern einen wesentlichen Unterschied. Frauen bestreiten den Siebenkampf, wobei der Mehrkampf bei Männern Zehnkampf heißt. Die Regelungen einzelner Disziplinen sind für Laien anfangs nicht so leicht zu durchschauen, werden aber beispielsweise auf Wikipedia sehr gut zusammengefasst:


Leichtathletik in Wien

Aus organisatorischer Sicht setzt sich Leichtathletik aus folgenden Verbänden und Vereinen zusammen.

Leichtathletik im Blindensport

Aufmerksamkeit wollen wir auch auf den Blinden- und Sehbehindertensport in Österreich lenken! Sehen Sie hier Highlights und Ergebnisse von sehbehinderten Leichtathleten: www.blindensport.at


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im Sport Newsletter-Verteiler von sport-oesterreich.at gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter den Datenschutz-Bestimmungen. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.



Gesundheitshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren sollten, wenn körperliche Beschwerden während sportlicher Aktivität enstehen.

Hinweis für Anfänger

Bevor Sie mit dem Training beginnen, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich die körperliche Tüchtigkeit für ein gesundes Training bescheinigen.

wiener sport twitter xing-gruppe sportmöglichkeiten in ost-österreich wiener sport fanpage